• Übertragung der Champions League: So wollen sich Sky und Dazn die Königsklasse teilen

    Sky und Dazn übernehmen – Fans können die Champions League künftig nur noch gegen Geld verfolgen. Doch die Entwicklung geht noch weiter: Die Königsklasse wandert zunehmend ins Internet. (Foto: dpa)

    Quelle:SpiegelOnline
  • Champions League ab 2018/19 nicht mehr im Free-TV

    Die deutschen Fans können die Champions-League-Spiele ab der Saison 2018/19 nur noch im Bezahlfernsehen verfolgen – das Free-TV ging bei der Rechtevergabe der UEFA leer aus (Foto: dpa).

    Quelle:Kicker
  • Matthäus: Meine Favoriten für die Champions League 2017/18

    „Die Königlichen zählen wie der FC Barcelona, Atlético Madrid, PSG, der FC Bayern, Borussia Dortmund sowie die fünf englischen Teams zu meinem großen Favoritenkreis für die kommende Saison“, erklärt der SPORT BILD-Kolumnist. (Foto: dpa)

    Quelle:SportBild
  • Champions League Gruppenphase: BVB geht einigen Schwergewichten aus dem Weg

    Borussia Dortmund wird bei der Auslosung der Champions-League-Gruppenphase am 24. August wie im Vorjahr im zweiten Topf starten und allein damit schon einigen Schwergewichten aus dem Weg gehen. Denn auch der FC Barcelona, Atletico Madrid, Paris St. Germain, Manchester City, der FC Porto und Europa-League-Sieger Manchester United haben ihren Platz in Topf zwei sicher. Dazu kann der FC Sevilla kommen, wenn er die Play-offs (15./16. und 22./23. August) erfolgreich bestreitet. (Foto: dpa)

    Quelle:Kicker
  • Gruppenköpfe für Champions League 17/18 komplett
    Auf diese Gegner kann der BVB treffen

    Durch den Final-Triumph von Real Madrid gegen Juventus steht Topf 1 für die kommende Saison in der Champions League fest. Der Modus sieht vor, dass der Titelverteidiger und die Meister der Ligen von Platz 1 bis 7 der UEFA Fünfjahreswertung in den ersten Lostopf kommen. Der BVB befindet sich im zweiten Topf. Dies sind die diesjährigen Gruppenköpfe: (Quelle: Laola1.at; Foto: dpa)

  • Gerücht: Das ist das neue CL-Trikot vom BVB!

    Der spanischsprachige Blog Todo Sobre Camisetas hat sich darauf spezialisiert, weltweit Trikot-Neuheiten zu präsentieren und stellt auf seiner Homepage das mutmaßliche Heimtrikot für die Champions League-Saison 2017/2018 vor. (Grafik: todosobrecamisetas.com)

  • Erinnerungen an BVB und 1997: „Wenn du so groß bist wie eine Parkuhr, darfst du mit auf die Süd“

    Dass der BVB am 28. Mai vor 20 Jahren das Finale der Champions League gewann, ist im allgemeinen Pokaltrubel untergegangen. Sylvia Schemmann war damals dabei, als junges Mädchen. Ihre Geschichte spielt aber am Tag danach, heute vor 20 Jahren. Hier erzählt sie alles (Foto: privat).

    Quelle:Westline