Neven Subotic legt sich fest: BVB holt den Titel – Hummels-Transfer „große Chance“

Mit Union Berlin will Neven Subotic noch einmal in der Bundesliga angreifen. Der 30 Jahre alte Innenverteidiger wechselte in diesem Sommer zum Aufsteiger. Im Interview mit der „Bild“ hat Subotic nun über seinen Ex-Klub Borussia Dortmund gesprochen und erklärt, warum der BVB sein Titel-Favorit ist (Foto: dpa).