• Nach Abwehr Chaos: Welche ist die beste Viererkette für den BVB?

    Borussia Dortmund hat in dieser Saison in der Defensive immer wieder mit Verletzungssorgen zu kämpfen. Das spiegelt sich Woche für Woche in den Aufstellungen wider. In der Hinrunde funktionierte die Abwehr gut. In der Rückrunde hat die Viererkette des BVB jedoch Probleme. Welche Formation wäre die Idealbesetzung? (Foto: dpa)

  • Bosz kehrt zurück: Das sagt BVB-Boss Watzke zum Wiedersehen

    Peter Bosz kehrt ins Westfalenstadion zurück. Am Sonntag trifft er mit Bayer Leverkusen auf Borussia Dortmund. Und damit auch auf seine ehemaligen Spieler und Vorgesetzten. Was hält BVB-Boss Hans-Joachim Watzke von dem Wiedersehen? (Foto: dpa)

  • Tabellenführer gegen beste Rückrunden-Elf

    Die Bilanz der beiden Spitzenvereine ist fast ausgeglichen: Borussia gewann 30, Bayer 27 der bislang 79 ausgetragenen Bundesliga-Duelle. Alles Wissenswerte über das Duell am Sonntag um 18.00 Uhr im Signal Iduna Park fassen wir wie gewohnt kompakt zusammen. (Foto: BVB)

  • Aus diesen fünf Gründen kehrt der BVB gegen Leverkusen in die Erfolgsspur zurück

    Borussia Dortmund muss raus aus der Krise! Die Bayern haben ihre Herbstdepression überwunden und den Dortmunder Punktevorsprung auf drei Zähler verkürzt. Nun kommt Bayer Leverkusen zum BVB. (Foto: dpa) 

  • Verdächtige Fotos aufgetaucht – Geht BVB-Maskottchen Emma fremd?

    Es sitzt am Spielfeldrand. Es hat ein Lächeln auf den Insektenlippen und hat ein anderes Trikot in den Farben Schwarz und Gelb. Geht BVB-Maskottchen Emma etwa fremd? (Foto: dpa) 

  • Eggestein über BVB-Interesse: „Natürlich ist das eine schöne Anerkennung“

    BVB-Sportdirektor Michael Zorc hatte vor der Saison mehrfach betont, dass der Kaderumbruch bei Borussia Dortmund mindestens zwei Sommerperioden dauern würde. Die aktuelle Mini-Krise gibt ihm recht. Kein Wunder also, dass die Gerüchteküche wieder anfängt zu brodeln. Nach Informationen der Sport Bild stehen beim BVB sogar drei Bundesligaspieler im Fokus.

    Update: Maximilian Eggestein hat sich im Interview mit der Bild zu seiner Zukunft geäußert. (Foto: dpa) 

  • Marco Reus: Darum ist er für den BVB „Mr. Unverzichtbar“

    Ohne Marco Reus läuft beim BVB wenig zusammen. Seit seiner Verletzung strauchelt die Borussia. Seine Rückkehr wird in Dortmund sehnlichst erwartet. Ein Ende der Leidenszeit ist jedoch in Sicht. (Foto: dpa) 

  • War Sokratis für das Bosz-Aus beim BVB verantwortlich?

    Am Sonntag (24. Februar) kehrt Peter Bosz als Trainer von Bayer Leverkusen erstmals an seine alte Wirkungsstädte zurück. Ein Sieg in Dortmund wäre für den Niederländer wohl eine echte Genugtuung (Quelle: Ruhr 24; Foto: dpa).

  • Das Warten auf Marco Reus – Reicht es bis zum Leverkusen-Spiel?

    Marco Reus fehlt dem BVB aufgrund eines Muskelfaserrisses. Seitdem läuft bei Borussia Dortmund nicht mehr viel zusammen. Viele Fragen sich nun: Wird der Kapitän bis zum Wochenende fit? (Foto: dpa)

     

  • BVB-Boss Hans-Joachim Watzke über die Rückschläge: „Das ist doch völlig normal“

    Borussia Dortmund schwächelt wie noch nie in dieser Saison. Der Bundesligaspitzenreiter findet auch beim Tabellenletzten 1. FC Nürnberg keinen Ausweg aus seiner Krise. Verfolger FC Bayern ist nur noch drei Punkte entfernt. BVB-Boss Hans-Joachim Watzke nimmt etwas den Druck raus. (Foto: dpa)